Kurt Schilde / Rolf Scholz /
  Sylvia Walleczek

  SA-Gefängnis Papestraße

   Spuren und Zeugnisse.
   Mit einem Geleitwort von Johannes Tuchel.
   (= Eine Schrift der Bruno-und-Else-Voigt-
   Stiftung).

   1996
   
Broschur, 237 S., 50 Abb., 24,5 x 17,5 cm

Preis: (D) Euro 15,20
ISBN 978-3-925961-17-5
Bestellen

 

Blick ins Buch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klappentext

Die Keller der Kasernen an der General-Pape-Straße in Berlin-Tempelhof waren 1933 ein Gefängnis der SA-Feldpolizei und Schauplatz unausdenk­barer Miss­handlungen. Fast vergessen, wurden die Kerker sechs Jahrzehnte später identifiziert und als Zeugnis natio­nalsozialistischer Grausamkeit der Öffentlichkeit zu­gänglich gemacht. Dieses Buch dokumentiert die damaligen Ereignisse und nennt die Namen der Opfer und Täter. Es will eine Diskussion über den ange­messenen Umgang mit diesem Ort anregen.

Inhalt / Leseprobe