Aus dem Antiquariat von Overall:

J. W. Stalin, W. M. Molotow

Rede J. W. Stalins (...)
Rede Molotows

in der Wahlversammlung des Stalinschen Wahlbezirks Moskau am 9. Februar 1946 / des Molotow-Wahlkreises der Stadt Moskau am 6. Februar 1946. Thüringer Volksverlag GmbH, Weimar.

o. J. (1946)
Broschur, 23 Seiten, 20,7 x 14,5 cm. Altersbedingt vergilbt, leicht bestoßen, Umschlag im Bund eingerissen u. geklebt. Insgesamt passabler Zustand.

Preis: (D) Euro 25,00
(+ EUR 2,00 Versand in D)
Bestellen

 
 

Abstract

Klappentext

Inhalt / Leseprobe

Stalin: "Genossen! Seit der letzten Wahl in den Obersten Sowjet sind acht Jahre vergangen. (...) Es unterliegt keinem Zweifel, daß der Krieg das hauptsächlichste Kennzeichen der abgelaufenen Periode ist. (...)

Molotow: "Genossen! (...) Vergleichen Sie (mit der Situation in den Jahren 1914-1917) die gegenwärtige Lage unseres Landes, nachdem der allerschwerte Krieg mit Deutschland und darauf auch der Krieg mit Japan beendet ist. Beide Aggressoren und ihre Trabanten sind zerschlagen, in der Hauptsache dank unserer Roten Armee. (Beifall.) (...) Die UdSSR steht jetzt in den Reihen der Mächte der Welt, die die größte Autorität beitzen (Beifall.) (...)